Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zwei Fälle von Brandstiftung

Im Kreis haben sich am Wochenende gleich zwei Fälle von Brandstiftung ereignet. In Ostbevern haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag Feuer in einer Scheune gelegt. Die Scheune mit einer Grundfläche von knapp 100 Quadratmetern wurde von der Ostbeverner Feuerwehr schnell gelöscht, ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro entstand aber trotzdem. Bereits in der Nacht zum Samstag wurde in Stromberg in einem leerstehenden Bürogebäude Feuer gelegt. Mehrere Matratzen wurden entzündet, auch hier konnte die Feuerwehr den Brand aber schnell unter Kontrolle bringen.