Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zwei Modelle für Sekundarschule Wadersloh

Die Hauptschule in Wadersloh wird zur neunen Sekundarschule um- und ausgebaut. Am Abend wurden den zuständigen Gemeinde-Ausschüssen zwei Modelle der neuen Schule vorgestellt. In einem Monat wird der Hauptausschuss eines der beiden Modelle dem Rat empfehlen. Mit den Entwürfen für die neue Sekundarschule wurden zwei Architekturbüros aus Beelen/Warendorf und aus Lippstadt beauftragt. Beide haben bereits Erfahrung mit Schulbauten. Modell eins orientiert sich an den bestehenden Gebäuden der Hauptschule an der Winkelstraße. Unter anderem soll dabei die Mensa im Norden des Gebäudekomplexes in eine Art Aula umgebaut werden. Modell zwei sieht dagegen mehr Durchbrüche und Abrisse in der bestehenden Bausubstanz vor. Die Mensa erhält einen Neubau im Süden der Sekundarschule. Die Kosten liegen in beiden Fällen bei etwa 5,5 bis 6 Millionen Euro.