Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zwei Radfahrer schwer verletzt

Gleich zwei Radfahrer sind am Nachmittag bei Unfällen im Kreis schwer verletzt worden. Ein Radfahrer wollte auf der Beckumer Straße in Ahlen zwischen zwei wartenden Autos die Straße überqueren. Dabei wurde er von einem anderen Wagen erfaßt. Der 19jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen mußte er ins Krankenhaus gebracht werden. In Drensteinfurt war ein 43-jähriger Radfahrer auf dem parallel der B 54 verlaufenden Radweg in Richtung Rinkerode unterwegs. An einem Linksknick des Weges kam der Mann aus  ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Graben. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu, auch er wurde in ein Krankenhaus gebracht.