Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zwei Schwerverletzte auf den Straßen im Kreis

Weil er einem Reh ausweichen wollte, ist am Morgen ein 43jähriger Warendorfer verunglückt. Der Autofahrer war auf dem Weg von Warendorf nach Everswinkel, als er das Tier auf der Fahrbahn sah. Beim dem Ausweichmanöver kam er von der Straße ab und überschlug sich, der Wagen blieb auf dem Dach liegen. Der 43-jährige wurde eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Am Vormittag wurde in Ahlen eine 73-jährige Radfahrerin schwer verletzt. Ein Busfahrer hatte die Frau übersehen und sie beim Rechtsabbiegen angefahren. Sie wurde schwer verletzt ins Ahlener Krankenhaus gebracht.