Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zwei Verletzte bei Autounfall

Zwei Menschen sind am Morgen bei einem Unfall zwischen Freckenhorst und Westkirchen zum teil schwer verletzt worden. Eine 52-jährige Frau aus Neubeckum war gegen halb 7  auf der L 793 aus nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Weil ein 45- jähriger Autofahrer einen Zusammenstoß verhindern wollte, wich er aus, geriet dabei aber auf den Grünstreifen und verlor die Kontrolle über den Wagen. Das Auto prallte zuerst gegen eine Schutzplanke, dann gegen den Wagen der Frau, und überschlug sich schließlich. Beide Fahrer wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der schwer verletzten Neubeckumerin wurde wegen des Verdachts auf Alkoholgenuss eine Blutprobe entnommen. Wegen der Bergungsarbeiten musste die Landstraße für etwa 2 Stunden gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt.