Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zwei Verletzte nach Unfall

Bei einem Verkehrsunfall bei Telgte sind in der vergangenen Nacht zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden. Ein 25jähriger Autofahrer war auf der B 51 in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß er frontal mit dem Auto einer Frau aus Ostbevern zusammen. Der Unfall passierte etwa einen Kilometer vor der Kreuzung Brandhove. Die 60jährige Autofahrerin aus Ostbevern wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Beide Fahrer wurden in Krankenhäuser nach Münster gebracht. Die B 51 aus Warendorf Richtung Telgte war eine Zeitlang gesperrt. Die Unfallursache ist noch unklar.