Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zweiter Fall von Schweinegrippe

Im Kreis Warendorf gibt es einen zweiten Fall von die Schweinegrippe. Wie der Kreis Warendorf bestätigte, ist ein Kind aus Warendorf- Hoetmar erkrankt. Der Verdachtsfall war dem Gesundheitsamt des Kreises am Samstag gemeldet worden und ist inzwischen durch ein Labor in Dortmund bestätigt worden.Das Kind hat sich offenbar bei einer Wiedersehensfeier für eine 22jährige Frau aus Ennigerloh angesteckt. Die Frau hatte sich bei einer Australienreise mit dem Erreger infiziert. Beide Erkrankte hatten nur leichte Symptome. Sie wurden ambulant behandelt und sind bereits weitgehend genesen. Noch für einige Tage stehen sie unter häuslicher Quarantäne - das heißt, sie dürfen weder Besuch empfangen noch die Wohnung verlassen.