Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Warendorf ruft keinen Klimanotstand aus

Die lautstarken Proteste der gut 80 Aktivisten von Fridays-for-Future in Warendorf haben am Nachmittag offenbar nicht gewirkt. Der Rat der Stadt Warendorf hat soeben mehrheitlich entschieden, keinen Klimanotstand auszurufen. Stattdessen stimmten die Kommunalpolitiker einstimmig für einen Klimaschutzmanager. Damit folgten sie der Empfehlung des Haupt- und Finanzausschusses. Die Klima-Aktivsten hatten sich am Nachmittag vor der Ratssitzung auf dem Warendorfer Marktplatz versammelt. Dass ihre Aktion Wirkung zeigen wird, davon waren die meisten Klima-Aktivisten auch schon vorab nicht überzeugt:

Bei uns im Kreis haben bislang Ostbevern, Telgte, Drensteinfurt und auch Beckum den Klimanotstand erklärt. Damit verpflichten sich die Kommunen, den Klimaschutz in allen ihren Entscheidungen vorne anzustellen.