Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

20-jähriger Beelener soll Mülltonnen angezündet haben

Die Polizei in Warendorf hat es wie es aussieht die Mülltonnenbrände von Mitte Januar aufgeklärt. Ein 20-jähriger Mann aus Beelen soll dafür verantwortlich sein. Er soll die Mülltonnen zwischen dem 11. und 15. Januar auf der Von-Ketteler-Straße angezündet haben.

Der Beelener war nach einem dieser Brände von einem Polizeibeamten kontrolliert worden. Dadurch geriet er ins Visier der Ermittler. Die Kriminalpolizei fand dann heraus, dass mindestens zwei Brandstiftungen auf sein Konto gehen.