Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ab Montag voraussichtlich wieder Wechselunterricht im Kreis Warendorf

Am kommenden Montag werden Schülerinnen und Schüler im Kreis Warendorf voraussichtlich in den Wechselunterricht zurückkehren. Schon am Freitag könnten außerdem die Kitas bei uns den eingeschränkten Regelbetrieb wieder aufnehmen, heißt es aus dem Kreishaus in Warendorf. Voraussetzung dafür ist, dass die Sieben-Tage-Inzidenz heute und morgen unter 165 bleibt.

Die 165er Marke muss fünf Tage hintereinander unterschritten werden. Dann kann das NRW-Gesundheitsministerium festlegen, dass die Schulen wieder öffnen dürfen. Das geht aber immer nur an einem Montag nach dem Inkrafttreten der Lockerungen, heißt es vom Kreis Warendorf.

Die Inzidenz hält sich bereits seit Donnerstag unter 165, der 1. Mai und der Sonntag werden aber nicht gewertet. Deshalb sind die Werte für heute und morgen entscheidend.

Lockerungen könnte es auch bald im Einzelhandel geben. Sollte der Inzidenzwert im Kreis in den kommenden Tagen unter 150 liegen, könnten am Samstag auch wieder Geschäfte aufmachen. Shopping geht aber nur mit Termin und negativen Schnelltest.

Handwerk im Kreis Warendorf geht das Material aus
Dem Handwerk im Kreis Warendorf und im Rest der Region geht das Material aus. Das hat eine Blitzumfrage der Handwerkskammer Münster ergeben. Laut der haben knapp neun von zehn Betrieben Probleme bei...
Stallpflicht für Geflügel im Kreis Warendorf wird aufgehoben
Ab Dienstag (18.05.) ist die Stallpflicht für Geflügel bei uns im Kreis aufgehoben, das teilt der Kreis Warendorf mit. Zum Schutz vor einer Verbreitung der Geflügelpest galt diese für Geflügelhalter...
Corona-Lockerungen im Kreis Warendorf ab Montag
Mehr Freiheiten für die Menschen im Kreis Warendorf und das Ende der Ausgangssperre – ab Montag tritt die Corona-Notbremse des Bundes bei uns im Kreis außer Kraft. Die Sieben-Tage-Tage-Inzidenz liegt...
Vorwürfe gegen das Landgestüt in Warendorf
Das NRW- Landgestüt in Warendorf sieht sich gerade mit Vorwürfen konfrontiert, die den Tierschutz betreffen. So soll es unter Aufsicht der Gestütsleiterin Kristina Ankerhold zu Trainingsmethoden...
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf bei 75,6
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf ist, laut Robert Koch-Institut, weiter runter gegangen und liegt heute bei 75,6. Von gestern auf heute meldet das Kreisgesundheitsamt 12 Neuinfektionen mit...
Internationaler Museumstag: Drei Ahlener Museen sind digital mit dabei
Am Sonntag (16.Mai) ist internationaler Museumstag. In diesem Jahr findet er aufgrund der Corona-Pandemie vor allem digital statt. Mit dabei sind auch drei Ahlener Museen: das Kunstmuseum, das...