Responsive image

on air: 

Alica Klinnert
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Abtei Liesborn: Baustellenrundgang

Im Museum Abtei Liesborn laufen aktuell die Umbauarbeiten. Man stecke im Rohbau, viele Räume seien aber schon entkernt worden, um für das das 1.000 Jahre alte Liesborner Evangeliar einen besonderen Raum zu schaffen, hieß es am Nachmittag bei einem Baustellenrundgang vom Kreis Warendorf.

Allerdings gibt es viel Kritik an den Kosten, die immer mehr gestiegen sind. Inzwischen spricht Kulturdezernentin Brigitte Klausmeier von Mehrkosten in Höhe von 450.000 Euro.

Außerdem sei in diesen Mehrkosten unter anderem noch ein Puffer von rund 90.000 Euro eingebaut - für mögliche spätere Ausschreibungen, so die Kulturdezernentin.

Mitte August beschäftigt sich der Kreisausschuss in einer Sondersitzung mit den überplanmäßigen Ausgaben beim Museumsumbau Abtei Liesborn.

Das Museum Abtei Liesborn zählt mit seiner kunst- und kulturgeschichtlichen Sammlung zu den bedeutendsten in Westfalen.

Pendlerparkplatz in Oelde freigegeben
Berufspendler, die in Oelde in den Zug steigen, müssen von jetzt an nicht mehr darum bangen, morgens möglicherweise keinen Parkplatz in der Nähe zu finden. Gestern wurde der Pendlerparkplatz auf...
Investor für Kita "Milchzahn" in Ahlen gesucht
Die städtische Kita „Milchzahn“ in Ahlen braucht neue und größere Räume. Ein neues Grundstück am Stegerwaldplatz steht bereit, jetzt sucht die Stadt nach einem Investor für den Kita-Neubau. Auch das...
Gezielte Sammelaktion für funktionsfähige Elektrogeräte im Kreis Warendorf
Es wird weiter aufgeräumt in den Hochwassergebieten zwischen Hagen und Erfstadt, im Mosel- oder Ahrtal. Fast alles musste entsorgt werden - auch Haushaltsgeräte. Die Abfallfallwirtschaftsgesellschaft...
Drei Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Warendorf
Das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf meldet heute drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus und sieben Gesundmeldungen. Die Zahl der akut mit dem Coronavirus infizierten Personen sinkt damit auf 40....
Einkaufsstraßen in Beckum und Neubeckum werden zu Picknickoasen
Große und kleine Picknickoasen, vor Geschäften und in ausgesuchten Nischen, dazu jede Menge Unterhaltung – das bietet die Aktion „BEpicknickt“ in Beckum und Neubeckum. Von montags bis samstags laden...
Baugebiet "Südring" in Beckum wird bald vollständig erschlossen
Die Erschließungsarbeiten im neuen Baugebiet Südring in Beckum gehen voran. Im südlichen Teil laufen sie schon – im nördlichen Teil des Wohngebiets zwischen Südring, Göttfricker Weg und Falkweg haben...