Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Alle Schulen in Ahlen werden digital

Die Schulen in Ahlen werden digital - und los geht es damit schon jetzt in den Ferien. Auf dem Schulhof des Städtischen Gymnasiums hat es den ersten Spatenstich für das Ahlener Schulnetz gegeben. 5,2 Millionen Euro kostet das Ganze, teilweise finanziert aus Fördermitteln.

Alle Schulen in Ahlen werden innerhalb der nächsten fünf Jahre sternförmig an das zentrale IT-Management angeschlossen und dann vom Rathaus aus gesteuert – mit einem einheitlichen Betriebssystem und ohne Computer-Wirrwar. Das Konzept dafür lautet: 15 Schulstandorte, ein digitaler Campus und damit optimale Bedingungen für die Schülerinnen und Schüler, die dann mit modernen Medien endlich zeitgemäß lernen können. 

Losgehen soll es teilweise schon im Herbst. Bis zum Jahresende soll ein Drittel der Schulstandorte angebunden sein.