Ahlener lebensgefährlich verletzt

Ein Autofahrer aus Ahlen ist am Nachmittag lebensgefährlich verletzt worden. Der 24-jährige hatte auf der Alten Beckumer Straße einen anderen Wagen überholen wollen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto und prallte frontal gegen einen Baum, sagt die Polizei. Die Feuerwehr holte den Mann aus dem Autowrack und sorgte dafür, dass er ins Krankenhaus kam. Die genaue Unfallursache ist noch unklar, der Wagen wird jetzt untersucht. Außerdem muss geklärt werden, ob der Mann Alkohol getrunken hatte, eine Blutprobe wurde deswegen angeordnet. Die Kreisstraße 28 bei Ahlen war wegen des Unfalls knapp zwei Stunden gesperrt.

Wetter
11 °
min 4 °
max 11 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: