Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

B 58 bei Wadersloh wieder frei

Die Pendler im Kreis, die regelmäßig die B 58 zwischen Diestedde und Wadersloh benutzen, müssen jetzt keine Umwege mehr fahren: Nach wochenlangen Bauarbeiten hat der Landesbetrieb StraßenNRW die Strecke wieder freigegeben. Für die Sanierung hat der Bund für die gut 4-einhalb Millionen Euro ausgegeben  - und das war auch dringend nötig, denn vorher war die Bundessstraße zwischen Diestedde und Wadersloh eine regelrechte Buckel-Piste -  mit Spurrillen, Rissen, Flick-stellen und Schlaglöchern.