Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Babyboom im Ahlener St.Franziskus-Hospital

Im Ahlener St. Franziskus-Hospital hat es im vergangenen Monat einen Babyboom gegeben. 106 Babys kamen dort zur Welt. Allein in der letzten Woche habe es 16 Entbindungen gegeben. In der Zeit von Juli bis September sei die Geburtenzahl meistens ein bisschen höher, aber so viele Kinder werden selten in einem Monat geboren, heißt es aus dem Krankenhaus. Dort kamen im vergangenen Jahr knapp 1000 Kinder auf die Welt.

Ganz aktuell arbeitet das Ahlener St. Franziskus-Hospital darauf hin, ein babyfreundliches Krankenhaus zu werden. Sie ist eine von 17 Kliniken in Deutschland, die an der wissenschaftlichen Studie Be-Up Geburt aktiv teilnimmt.

Coronafälle: Kreis Warendorf steht in engem Austausch mit Hamm
Im benachbarten Hamm steigen die Coronazahlen weiter an. Dort gelten ab heute wieder strengere Maßnahmen – damit sich noch mehr Leute anstecken. Feiern mit mehr als 25 Personen müssen ab jetzt bei...
Brückenteilabsturz in Vadrup: Ermittlungsverfahren eingestellt
Das Ermittlungsverfahren zum Absturz des Brückenteils auf die Gleise in Westbevern-Vadrup ist eingestellt worden. Darüber hat die Staatsanwaltschaft Münster die Stadt Telgte gestern informiert. Die...
"Kirmes-Freizeitpark" in Ahlen ab 2. Oktober
Vom 2. bis 11. Oktober werden sich in Ahlen die Karussells drehen. Musste die Frühjahrskirmes noch wegen des bundesweiten Corona-Lockdowns notgedrungen ausfallen, findet nun ein „Kirmes Freizeitpark“...
Keine Sperrung der Ortsdurchfahrt in Telgte-Westbevern für LKW-Verkehr
In Telgte-Westbevern ist die Enttäuschung groß: das Verkehrsministerium des Landes will den Ortskern für den überörtlichen LKW-Verkehr nicht sperren lassen, teilte die Stadt Telgte am Nachmittag mit....
Möglicher Einbrecher mit Filmriss in Oelde
Mit einer ungewöhnlichen Geschichte ist am Samstagmorgen ein 21-Jähriger zur Polizeiwache in Oelde gekommen. Er gab an, dass er möglicherweise einen Einbruch verübt habe, aber sich wegen eines...
NGG rät Kurzarbeit für Qualifizierung der Mitarbeiter im Kreis Warendorf zu nutzen
Durch die Coronakrise ist derzeit immer noch jeder dritte Angestellte in der Hotellerie und Gastronomie in Kurzarbeit. Das rette viele Arbeitsplätze in dieser Branche, heißt es von der Gewerkschaft...