Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bahnreisende aus dem Kreis müssen Umwege in Kauf nehmen

Bahnreisende aus dem Kreis haben es an diesem Wochenende schwer, wenn sie Richtung Bielefeld fahren. Denn dort geht ab heute abend 22 Uhr gar nichts mehr. Der Bahnhof bleibt komplett geschlossen. Grund dafür sind Bauarbeiten an den Oberleitungen. Für den Nahverkehr gilt: Bis Gütersloh und Herford kommt man mit dem Zug, dann muss man auf Busse umsteigen. Die Fernverkehrszüge werden umgeleitet, sie halten weder in Bielefeld noch in Gütersloh und Herford. Die Komplettsperrung dauert bis Montagfrüh 4 Uhr. Zu Wochenbeginn startet allerdings die zweite Phase von Brückenerneuerungsarbeiten – und die bringt ebenfalls Beeinträchtigungen für Reisende und Pendler mit sich.