Responsive image

on air: 

radio waf deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Baustart für neues Gefängnis an der Grenze zum Kreis Warendorf

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Bauarbeiten für das neue Gefängnis in Münster können starten. Heute hat die Bezirksregierung die dafür nötige baurechtliche Zustimmung an den Bau- und Liegenschaftsbetrieb  Münster übergeben. Die Justizvollzugsanstalt entsteht  auf Wolbecker Gebiet, an der Grenze zum Kreis Warendorf.

Als Erstes werden an der Kreuzung L 793/Telgter Straße die Haftmauern, Ordnungszäune und Freianlagen entstehen, außerdem  eine Linksabbiegerspur.

Von der Bezirksregierung muss dann noch ein zweiter Zustimmungsantrag abgenickt werden, der dann Haftgebäude mit Nebengebäuden und Parkplatz umfasst.

Ein bisschen gebuddelt wurde auch schon auf dem Gelände unweit des Telgter Flughafens Berdel – so hat die Stadt Münster dort zum Beispiel Gehölze entfernt, um alles für den Bau vorzubereiten. 18 Hektar groß ist das Grundstück, auf dem die neue JVA errichtet wird. 640 Haftplätze sollen dort entstehen. Bis das Gefängnis fertig ist, werden aber noch einige Jahre ins Land gehen.

 

Handwerk im Kreis Warendorf geht das Material aus
Dem Handwerk im Kreis Warendorf und im Rest der Region geht das Material aus. Das hat eine Blitzumfrage der Handwerkskammer Münster ergeben. Laut der haben knapp neun von zehn Betrieben Probleme bei...
Stallpflicht für Geflügel im Kreis Warendorf wird aufgehoben
Ab Dienstag (18.05.) ist die Stallpflicht für Geflügel bei uns im Kreis aufgehoben, das teilt der Kreis Warendorf mit. Zum Schutz vor einer Verbreitung der Geflügelpest galt diese für Geflügelhalter...
Corona-Lockerungen im Kreis Warendorf ab Montag
Mehr Freiheiten für die Menschen im Kreis Warendorf und das Ende der Ausgangssperre – ab Montag tritt die Corona-Notbremse des Bundes bei uns im Kreis außer Kraft. Die Sieben-Tage-Tage-Inzidenz liegt...
Vorwürfe gegen das Landgestüt in Warendorf
Das NRW- Landgestüt in Warendorf sieht sich gerade mit Vorwürfen konfrontiert, die den Tierschutz betreffen. So soll es unter Aufsicht der Gestütsleiterin Kristina Ankerhold zu Trainingsmethoden...
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf bei 75,6
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf ist, laut Robert Koch-Institut, weiter runter gegangen und liegt heute bei 75,6. Von gestern auf heute meldet das Kreisgesundheitsamt 12 Neuinfektionen mit...
Internationaler Museumstag: Drei Ahlener Museen sind digital mit dabei
Am Sonntag (16.Mai) ist internationaler Museumstag. In diesem Jahr findet er aufgrund der Corona-Pandemie vor allem digital statt. Mit dabei sind auch drei Ahlener Museen: das Kunstmuseum, das...