Responsive image

on air: 

Lennart Wehmeier
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Berlin | Ticketverkauf für die Berlinale gestartet

Am Donnerstag startet die 74. Berlinale. Filmfans können seit Montagvormittag Tickets für die ersten Vorstellungen des Filmfestivals ergattern.

Verkaufsstart: Die 74. Berlinale wird am Donnerstag eröffnet.

Verkaufsstart: Die 74. Berlinale wird am Donnerstag eröffnet.

Filmfestival

Berlin (dpa) - Der Kartenverkauf für die internationalen Filmfestspiele in Berlin hat begonnen. Am Montagmorgen wurden die ersten Tickets für die Berlinale freigeschaltet, die an diesem Donnerstag (15. Februar) startet. «Die Zugriffe auf unsere Programmsuche waren höher als im letzten Jahr», teilte eine Sprecherin der Berlinale der Deutschen Presse-Agentur mit. Der Start des Ticketverkaufs sei demnach problemlos verlaufen.

Für reguläre Vorstellungen kosten die Karten in diesem Jahr 15 Euro. Im Berlinale Palast am Potsdamer Platz und bei Special-Gala-Premieren in der Verti Music Hall liegen sie bei 18 Euro. Für Schüler, Studierende, Bürgergeldempfänger oder auch arbeitslose Menschen gibt es Ermäßigungen. Erhältlich sind die Tickets immer drei Tage im Voraus. 

Neben Cannes und Venedig zählt die Berlinale zu den großen Filmfestivals der Welt. Am Donnerstag wird das Filmfestival mit der Weltpremiere des irisch-belgischen Dramas «Small Things Like These» eröffnet.

© dpa-infocom, dpa:240212-99-962329/2

"TAHLENT" 2023
Countdown für Ausbildungsmesse "TAHLENT" in Ahlen läuft
Ob Ausbildung, duales Studium oder Praktikumsplätze – die Ausbildungsmesse „TAHLENT“ in Ahlen unterstützt Schülerinnen und Schüler bei ihrer Berufswahl. Sie findet am 16. März von 10:00 bis 14:00 Uhr...
Medikamente
Aktueller Stand des Medikamentenmangels im Kreis Warendorf
Der Medikamentenmangel begleitet uns schon eine ganze Zeit lang – auch im Kreis Warendorf. Immer wieder waren Medikamente nicht verfügbar, die der Arzt aufgeschrieben hat. Die Apotheken mussten dann...
Schautzmaske
Erstes Fazit zum Gesundheitlichen Katastrophenmanagement des Kreises
Der Bereich des Gesundheitlichen Katastrophenmanagements wurde im Rahmen der Corona-Pandemie in der Kreisverwaltung vor einem Jahr neu geschaffen. Heute gab es im zuständigen Ausschuss des Kreises...
LR-Gruppe aus Ahlen auf Erfolgskurs
Die LR-Gruppe mit Stammsitz in Ahlen hat nach eigenen Angaben die erfolgreiche Geschäftsentwicklung mit einem Umsatz von 276,5 Millionen Euro im vergangenen Jahr fortgesetzt. Demnach steigerte LR...
Sehr gute Einschaltquoten für Radio WAF
Radio WAF hat innerhalb eines Jahres 16.000 Hörerinnen und Hörer pro Tag dazugewonnen. 110.000 schalten von Montag bis Freitag mindestens einmal pro Tag ein. Dies geht aus der aktuell (28.02.)...
Über 9000 Arbeitssuchende: Kaum Bewegung auf dem Arbeitsmarkt im Kreis Warendorf
Im vergangenen Monat gab es im Kreis Warendorf kaum Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Das meldet die Arbeitsagentur Ahlen Münster in ihrem aktuellen Arbeitsmarktbericht. Demnach hatten 9.084...