Anzeige

Chancen und Risiken digitaler Medien

DomjubilÀum 2014 - Familien-Parcours

Social Bots, Fake News oder Cybermobbing: Das sind die Schlagworte für die Gefahren im Internet. Auf der anderen Seite bietet es viele Chancen. Das weiß auch das Bistum Münster und startet deswegen ein Medienprojekt zur Digitalisierung in Schulen. Auch zwei Schulen aus unserem Kreis sind dabei. Das Projekt ist auf zwei Jahre angelegt. Beworben hatten sich 13 bischöfliche Schulen. Sechs sind jetzt dabei, darunter die St. Martin Realschule in Sendenhorst und das St. Michael Gymnasium in Ahlen. Mediendidaktik, Medienerziehung und Medienethik sind die Schwerpunkte des Projekts. So spielen dann der Einsatz von Lernsoftware und Internet für den Unterricht genauso eine Rolle, wie Fragen des Datenschutzes und Urheberrechts, oder auch der an Werten orientierte Umgang mit Online-Medien. Wegen der großen Nachfrage werden einige Fortbildungen auch für Schulen angeboten, die sich beworben hatten, aber nicht zum Zuge gekommen sind.  
Wetter
19 °
min 11 °
max 22 °

Letzte Meldung: 23.5. - 10:21 Uhr

Ort
Beckum
Straße
Hammer Straße
> alle Blitzer anzeigen (aktuell 1)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: