Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Corona-Ausbruch in einem Seniorenheim in Liesborn

In einem Pflegeheim in Liesborn hat es wieder einen Corona-Ausbruch gegeben. Das hat das Kreisgesundheitsamt auf Radio WAF- Nachfrage bestätigt.

Nachdem vergangene Woche ein Schnelltest auffällig war, hatte es im Haus Curanum in Liesborn eine PCR-Reihentestung gegeben. Die Ergebnisse liegen seit gestern vor und haben neun weitere Fälle bestätigt. Insgesamt sind jetzt damit 13 Bewohner und zwei Mitarbeiter infiziert.

Die Nachrichten besorgen auch Waderslohs Bürgermeister Christian Thegelkamp. Er sagte auf unsere Nachfrage, die Pflege sei ein wichtiger Sektor für die Gemeinde. Dass dieser momentan so arg gebeutelt sei, tue ihm für die Menschen in der Einrichtung und für die Mitarbeiter leid. Gleichzeitig betont Thegelkamp aber auch: in der allgemeinen Bevölkerung in Wadersloh trete das Virus nur selten auf.

Im Kreis Warendorf wurden von gestern auf heute insgesamt 74 Neuinfektionen gemeldet. Die Tagesinzidenz liegt aktuell bei 105,8. Außerdem sind zwei weitere Menschen an Corona oder den Folgen der Krankheit gestorben. Sie stammen nach Angaben des Kreises aus Sendenhorst und Telgte.

 

Feuerwehr Warendorf rückt mit Großaufgebot aus
Update 17:30 Uhr Die Feuerwehr Warendorf ist vor einer Stunde zu einem Flächenbrand in die Bauerschaft Velsen bei Milte ausgerückt. Es habe einen Brand auf der dortigen Trabrennbahn gegeben, sagte...
Minilon: Stadt der Kinder in Drensteinfurt
Bei uns im Kreis können in den Sommerferien endlich wieder viele Ferienaktionen stattfinden – nach einer langen Coronapause. So läuft in dieser Woche in Drensteinfurt die Ferienfreizeit Minilon mit...
Illegales Autorennen zwischen Ahlen und Ennigerloh?
War der Unfall auf der L 547 zwischen Ahlen und Ennigerloh möglicherweise die Folge eines illegalen Rennens? Das versucht jetzt die Polizei zu klären und sucht nach Zeugen. Der Verdacht habe sich...
Mann aus Warendorf im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gestorben
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf liegt jetzt bei 1.047,5, meldet das Kreisgesundheitsamt soeben. 590 Neuinfektionen sind von gestern auf heute gemeldet worden. Ein 87-jähriger Mann aus...
Unfälle auf den Straßen im Kreis
In Stromberg ist am Abend eine Autofahrerin schwerverletzt in ihrem Auto eingeklemmt worden. Die 19-jährige aus Oelde war auf der Wadersloher Straße in einer Kurve von der Straße abgekommen. Der...
Hotels und Gaststätten im Kreis: viele Buchungen, aber zu wenig Personal
In vielen Hotels und Pensionen im Kreis Warendorf sind momentan Stellen nicht besetzt: Köche, Rezeptionisten, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden händeringend gesucht, sagt die...