Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Corona-Virus: Kein eingeschränkter Betrieb am FMO

Auch am Flughafen Münster-Osnabrück läuft der Betrieb bislang normal. Alle Flüge gingen planmäßig, sagteFMO-Sprecher Andreas Heinemann auf unsere Nachfrage. Sollte sich ein Fluggast mit Symptomen melden, die auf das Corona-Virus hinweisen, gibt es am Airport ein festgelegtes Verfahren, nach dem dann zu handeln ist. Heinemann erklärt:

Alle anderen Fluggäste bekommen laut Heinemann eine Aussteige-Karte, auf der ihre Namen und Kontakte stehen. Sollte sich der Verdachtsfall bestätigen, können die Behörden darauf zurückgreifen.