Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Coronafälle: Kreis Warendorf steht in engem Austausch mit Hamm

Im benachbarten Hamm steigen die Coronazahlen weiter an. Dort gelten ab heute wieder strengere Maßnahmen – damit sich nicht noch mehr Leute anstecken.

Feiern mit mehr als 25 Personen müssen ab jetzt bei der Stadt angezeigt werden. Feste mit mehr als 50 Gästen müssen mindestens drei Tage vorher von der Stadt genehmigt werden. In Hamm sind aktuell 136 Menschen infiziert, die meisten von ihnen, 86 Menschen, waren auf einer mehrtägigen Großhochzeit.

Der Kreis Warendorf hat das Infektionsgeschehen in der Nachbarstadt genau im Blick. Man stehe in engem Austausch, hieß es. Bislang ist ein Coronafall bei uns im Kreis auf die Großhochzeit zurückzuführen. Die Nachverfolgung von möglichen Kontaktpersonen sei jetzt das A und O.

Datenübermittlungsfehler ans RKI: Keine weiteren Corona-Todesfälle im Kreis Warendorf
Von Freitag (30.10.) auf Samstag (31.10.) gab es keinen weiteren Corona-Todesfall bei uns im Kreis Warendorf. Es bleibt weiterhin bei 22 Todesfällen durch eine Covid19-Infektion. Die offizielle...
Straßenbauarbeiten in Milte und Freckenhorst
Die Ortsdurchfahrt Milte nimmt Form an: die Arbeiten sind nahezu abgeschlossen. Ab Montag ist die Straße wahrscheinlich wieder befahrbar. Aktuell müssen Autofahrer noch kleine Umleitungen über die...
Lockdown im Kreis führt zu Absage-Welle
Der Lockdown, der ab Montag gilt, sorgt für eine Flut an abgesagten Veranstaltungen. Viele Unternehmen oder Institutionen machen zu oder streichen ihr November-Angebot radikal zusammen. Der...
Kreis Warendorf liegt Corona-Schutzverordnung vor
Nach der Minsterpräsidentenkonferenz mit Kanzlerin Merkel liegt jetzt auch im Kreis Warendorf die neue Corona-Schutzverordnung vor. Sie regelt den bundesweiten „Lockdown Light“, heißt es aus dem...
Bryan Adams fotografiert für Kaldewei in Ahlen
Bryan Adams ist einer der bekanntesten Musiker der Welt. Der Kanadier ist aber auch Fotograf mit eigenen Ausstellungen. Nun ist es dem Ahlener Unternehmen Kaldewei gelungen, Bryan Adams für eine...
Abfallgebühren und Straßenreinigigung in Ahlen werden teurer
In Ahlen werden ab dem kommenden Jahr mehr Gebühren für Abfall und Straßenreinigung fällig, das hat der Rat der Stadt in seiner Sitzung am Abend beschlossen. Demnach steigen die Abfallgebühren um 3,5...