Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bauarbeiten am Bahnhof Ahlen im Zeitplan

Seit Anfang des Jahres wird am Bahnhof in Ahlen gebaut: barrierefreie Bahnsteige und Aufzüge sollen unter anderem entstehen. Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan, allerdings wird es wohl etwas teurer als geplant, hieß es am Mittag bei einem Vor-Ort-Termin.

Das Ganze sollte ursprünglich rund 5,5 Millionen Euro kosten. Damit komme man aber nicht ganz aus, sagte uns Bahnhofsmanager Jörg Seelmeyer. Es sei aber genug Geld da, es müsse sich niemand Sorgen machen. Am kommenden Montag kann schon das Ausweichgleis 6 in Betrieb genommen werden – der Bahnsteig ist fast fertig. Ahlens Bürgermeister Alexander Berger freut sich, dass es so gut voran geht:

Ab Dezember zum Fahrplanwechsel wird der Rhein-Ruhr-Express, RRX, am Ahlener Bahnhof halten. Dann werden noch die Fahrstühle eingebaut. Im nächsten Sommer soll dann die Eröffnung des neuen barrierefreien Bahnhofs gefeiert werden.