Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Elisabeth Kammann tritt nicht mehr als Bürgermeisterin in Beelen an

Rund 16 Jahre ist sie Bürgermeisterin von Beelen: bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr wird sich Elisabeth Kammann dann nicht mehr zur Wahl stellen. Das teilt die Gemeinde mit.

Kammann sagt selbst, dass sie inzwischen das Rentenalter erreicht habe. Jetzt möchte sie einer jüngeren Kandidatin oder einem jüngeren Kandidaten Platz machen. Dennoch werde sie weiter mit Herz und Interesse die Entwicklung in der Gemeinde verfolgen. Außerdem freue sie sich, dass die letzten Monate ihrer Amtstätigkeit in das Jubiläumsjahr 1100-Jahre-Beelen fallen.

2004 wurde Kammann zur Bürgermeisterin gewählt. Auch vorher war sie schon für die FWG Beelen im Rat tätig und teilweise als stellvertretende Bürgermeisterin eingesetzt. Die nächste Kommunalwahl findet Mitte September 2020 statt.