Anzeige

Engagement von Handwerkern wird belohnt

Engagement im Handwerk wird künftig belohnt - mit dem "Förderpreis Junges Handwerk". Nach den guten Erfahrungen im Kreis Steinfurt wird der Preis jetzt auch im Kreis Warendorf verliehen. Dabei arbeitet die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf mit der Volksbank eG zusammen. Das Motto lautet „Füreinander/Miteinander – Soziales Engagement im Handwerk“. Gesucht werden junge Auszubildende, Gesellen oder Meister bis 30 Jahre, die sich durch besonderen Einsatz für ihre Mitmenschen auszeichnen, heißt es von den Verantwortlichen. Den Geldpreis in Höhe von 1000 Euro je Preisträger stiftet die Volksbank eG. Bis zu drei junge Handwerker werden ausgezeichnet. Um teilnehmen zu können, müssen sie entweder ihren Wohnsitz im Kreis Warendorf haben oder bei einem Unternehmen im Kreis beschäftigt sein. Freunde, Kollegen, Vorgesetzte oder Familienmitglieder können Bewerber vorschlagen, man kann sich aber auch selbst ins Spiel bringen. Die Bewerbungsfrist endet Mitte Mai. Die "stillen Helden" werden am 7. Juni im Veranstaltungsraum der Volksbank ausgezeichnet.

Foto: Michael C. Möller

Wetter
3 °
min -2 °
max 3 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: