Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Erstes 3D-Druck-Wohnhaus in Deutschland entsteht in Beckum

In Beckum entsteht derzeit Deutschlands erstes Wohnhaus aus dem 3D-Drucker. Am Mittag wurde das Geheimnis des Standorts gelüftet.

Bauministerin Ina Scharrenbach reiste am Mittag dafür extra aus Düsseldorf an und schaute sich an, wie gerade die ersten Wände hochgezogen werden.

Ein großer Drucker, aus dessen Düse Spezialmörtel oder -beton kommen, druckt dazu Schicht um Schicht die Wände des zweigeschossigen Einfamilienhauses mit einer 160 Quadratmeter großen Wohnfläche.

 

 

 

 

Man erhoffe sich Erfahrungen, die beispielgebend für die gesamte Baubranche sein dürften, hieß es. Der Drucker sei flexibel einsetzbar und schneller, weil nicht mehr Stein auf Stein gesetzt werden müsse. Er schaffe ein Quadratmeter in fünf Minuten.

Die Baustoffe liefert HeidelbergCement. Gedruckt wird das Haus in Beckum von PERI, einem Hersteller von Schalungs- und Gerüstsystemen für die Bauindustrie aus Bayern. Das sei ein besonderer Tag für die deutsche Bauwirtschaft, sagte uns der Sprecher der PERI-Geschäftsführung.

Ab März kann das 3D-Haus in Beckum als Musterhaus besichtigt werden. Das Land fördert das Pilotprojekt mit 200.000 Euro.

Fotos und kurze Videos von der 3D-Druck – Wohnhausbaustelle in Beckum haben wir bei Facebook und Instagram gepostet.

Menschen halten Türhänger in die Kamera.
Klimaschutz-Kampagne in Ahlen
Bald startet in Ahlen eine Klimaschutz-Kampagne. Haus- und Wohnungseigentümer sollen auf verschiedene Möglichkeiten der CO2-Einsparung hingewiesen werden. Der Informations- und Beratungsbedarf in der...
Der Sektionsleiter Dr. Michael Ostrejz (im Bild rechts) sowie sein Oberarzt Felix Hamelmann werden als Operateure zur Verfügung stehen. Bild: St. Elisabeth-Hospital
Neue Handchirurgie am Beckumer Krankenhaus
Das St. Elisabeth-Hospital Beckum hat ab sofort auch eine Fachabteilung für Handchirurgie. Übernehmen wird das die Sektion der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der St. Barbara-Klinik...
Geldscheine und eine Liste mit Zahlen
Lange Wartezeiten beim Wohngeld im Kreis Warendorf
Seit Anfang des Jahres gibt es das Wohngeld Plus. Das heißt: es gibt mehr Wohngeld. Außerdem haben mehr Menschen Anspruch auf den staatlichen Mietzuschuss. Das spüren die Wohngeldstellen in den...
Symbolbild
Weitere Vorwürfe gegen Pferdestallbetreiber in Lette
Nach der Rettung von 15 Pferden von einem Hof bei Oelde-Lette tauchen Berichte auf, die Situation sei dort schon seit langem schlimm gewesen. Die Tageszeitung „Die Glocke“ berichtet heute von...
Anonyme Vorwürfe: Warendorfer DRK-Ortsverein bezieht Stellung
Der Ortsverein Warendorf des Deutschen Roten Kreuzes bezieht Stellung – nach den Vorwürfen eines anonymen Hinweisgebers. Es ging um die Demütigung einer Patientin und um Mobbing in einer...
IG Bau fordert mehr Kontrollen auf Baustellen in der Region
Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt klagt über kriminelle Praktiken auf Baustellen in der Region und weist in diesem Zusammenhang auf die hohe Zahl der Ermittlungsverfahren des Hauptzollamtes...