Responsive image

on air: 

Klaus Hölscher
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Everswinkel hat höchste Corona-Inzidenz im Kreis Warendorf

Der Corona-Hotspot im Kreis Warendorf ist aktuell Everswinkel. Die Gemeinde verzeichnet die mit Abstand höchste 7-Tage-Inzidenz im ganzen Kreis – die ist erneut gestiegen, auf knapp 687.

Bürgermeister Sebastian Seidel kann dabei keinen zentralen Infektionsherd feststellen. Das Infektionsgeschehen verteile sich über die gesamte Gemeinde, sagte er auf unsere Nachfrage am Morgen. Viele der Infektionen seien außerdem Impfdurchbrüche. Umso wichtiger sei das Boostern, also die dritte Corona-Impfung gegen nachlassenden Impfschutz, so Seidel.

Außerdem rät er dazu, persönliche Kontakte soweit es geht einzuschränken und freiwillig die Maske zu tragen, wo immer ein ausreichender Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

In den Grundschulen etwa hielten sich die allermeisten an diese Regel.

Nord-West-Schienenmagistrale: IHKs fordern mehr Tempo und Investitionen
Konkrete Maßnahmen für den Ausbau der Nord-West-Schienenmagistrale von Dortmund über Münster, Osnabrück, Bremen und Hamburg bis Kiel und Lübeck haben heute (1. Dezember) in Münster sechs Industrie-...
Tatverdächtiger im Warendorfer Mordfall nach Münster überführt
Tatverdächtiger aus Ennigerloh nach Deutschland überstellt
Nach dem gewaltsamen Tod einen 21-jährigen Frau in Warendorf ist der Tatverdächtige von Spanien nach Deutschland überführt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittag mit. Ein Richter...
Warendorf Küchenfabrik stellt Insolvenzantrag
Die Warendorf Küchenfabrik hat einen Insolvenzantrag gestellt. Grund für den Antrag beim Amtsgericht Münster seien Liquiditätsschwierigkeiten aufgrund der derzeitigen Lage in China, teilte uns der...
Winterhilfe für die Ukraine: Verein aus Wadersloh sammelt Sachspenden
Mit Blick auf den Winter und die Kälte ruft die Ukrainehilfe aus Wadersloh zu Sachspenden auf.  Die Not der Menschen im Kriegsgebiet sei derzeit sehr groß, heißt es vom Verein be-Ukraine e.V.. Ein...
Cyberangriff Drensteinfurt: Auswirkungen für Stadtverwaltung
Upate 1. Dezember 15 Uhr Nach dem versuchten Cyberangriff auf die Stadt Drensteinfurt sind nun die wichtigsten Scans der Systeme abgeschlossen. Es gab keine Auffälligkeiten und es wurde keine...
Claas wegen Russland-Pläne des Landmaschinenherstellers in der Kritik
Unter den Mitarbeitern des Landmaschinenherstellers Claas aus Harsewinkel im Nachbarkreis Gütersloh herrscht derzeit Unruhe: Umstrittene Russland-Pläne im Unternehmen sorgen zuletzt immer wieder für...