Geldautomat in Warendorf gesprengt

Die Polizei ermittelt derzeit in der Fußgängerzone in Warendorf: Der Geldautomat der Sparda-Bank ist am frühen Morgen gesprengt worden, hieß es auf unsere Nachfrage. Ein lauter Knall hatte einen Anwohner aufgeschreckt – der informierte die Polizei. Sie entdeckte dann den zerstörten Geldautomaten und leitete die Fahndung nach den Tätern ein. Zur Stunde arbeiten die Beamten vor Ort mit Sichtschutz, um in Ruhe Spuren sichern zu können. Erste Zeugen sind schon befragt worden. Anwohner hätten zwei Männer auf einem Roller gesehen, die vom Tatort geflüchtet seien, sagte uns Polizeisprecherin Susanne Dirkorte.

Wetter
16 °
min 15 °
max 23 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: