Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gemeinde Wadersloh dankt Helferinnen und Helfern

Die vergangenen Wochen haben eindrucksvoll gezeigt, dass Solidarität und Hilfsbereitschaft auch in der Gemeinde Wadersloh stark ausgeprägt seien, heißt es heute vom Allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters, Norbert Morfeld. Und diese Solidarität halte weiter an.

Unmittelbar nach dem Hochwasser halfen Einsätzkräfte von Feuerwehr, DRK oder DLRG, Menschenleben zu retten. Zum Aufräumen fuhren Unternehmen und Gruppen aus Wadersloh zum Beispiel mit schwerem Gerät zum Aufräumen in die betroffene Region. Bürger sammelten Geld- und Sachspenden für die Flutopfer, unter anderem auch die Jugendfeuerwehr.

Eigentlich wollte die Gemeinde Wadersloh selbst 13.000 Euro an die Aktion Lichtblicke spenden, rechtlich war es nicht zulässig. Sie überlegt jetzt, wie sie anders den Flutopfern helfen kann. Und ruft außerdem zum Geldspenden auf - über die Aktion Lichtblicke.

Ein Spendenportal für die Hochwasseropfer hat die Aktion Lichtblicke auf ihrer Homepage https://lichtblicke.de eingerichtet.

Spenden sind möglich als Online-Spende oder mit einer Überweisung unter dem Stichwort „Unwetter-Hilfe“ auf das Konto IBAN: DE78 3702 0500 0000 0070 70 bei der Sozialbank Köln.

Neuer Radweg in Alverskirchen soll 100 Schlösserroute aufwerten
In Alverskirchen soll die 100 Schlösserroute aufgewertet werden – mit einem neuen Radweg entlang der K33. Der erste Abschnitt soll noch in diesem Jahr bis zum Gut Brückenhausen erfolgen, heißt es aus...
Kreishaus und Berufskollegs sollen energieeffizienter werden
Flachdächer dämmen, Dreifach-Verglasung der Fenster, Photovoltaikanlage – das Kreishaus und andere Gebäude des Kreises wie die Berufskollegs werden Schritt für Schritt energieeffizienter ausgestattet....
Beckum: Mann bedroht junge Frau mit Schusswaffe
Am Abend ist in Beckum eine 18-Jährige von einem Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht worden. Sie stand gegen 22.10 Uhr auf dem Gehweg vor ihrem Wohnhaus am Ostwall und telefonierte als der...
Bauarbeiten am Radweg zwischen Enniger und Ennigerloh
Der Radweg an der L 792 zwischen Enniger und Ennigerloh wird saniert. Die Arbeiten dazu starten in zwei Wochen [04.10.]. Gebaut wird über 3,5 Kilometer in drei Bauabschnitten erfolgen; für jeden...
Unfall auf A2 bei Hamm sorgt für kilometerlange Staus
Ein Unfall auf der A2 von Hannover in Richtung Dortmund sorgt derzeit für einen kilometerlangen Stau. Vor knapp zwei Stunden hatte  ein Transporter  zwischen Hamm-Uentrup und Hamm auf die rechte...
Grüne machen mit Robert Habeck Wahlkampf in Münster
In Münster hat vorhin die zentrale Wahlkampfveranstaltung der Grünen stattgefunden. Robert Habeck sprach fast eine Stunde über die Herausforderungen der Zukunft - vor reichlich Publikum: Der Domplatz...