Responsive image

on air: 

Sascha Faßbender
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gesamtschule: Keine Chance für AfD

Auch die Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen hat bei der Juniorwahl mitgemacht. Die Klassen 7 bis 13 waren in der vergangenen Woche aufgerufen, ihren Stimmzettel abzugeben. 845 Schülerinnen und Schüler machten davon Gebrauch. Eine Wahlbeteiligung von 79 Prozent, freut sich die Schulleitung! Die Ergebnisse der Junior-Wahl kamen dem Bundestrend sehr nahe – nur bei einer Partei gab es eine deutliche Abweichung. An der Ahlener Gesamtschule hätte die AfD keine Chance in den Bundestag zu kommen: Mit 4,7 Prozent scheiterte sie an der 5 Prozent-Hürde.

Symbolbild
Weitere Einzelheiten der Razzia in Albersloh stehen fest
Update 15:30 Uhr Das Hauptzollamt Münster hat die Angaben inzwischen größtenteils bestätigt. Nur der Ort der Razzia wird von der Behörde nach wie vor nicht genannt - von dort heißt es offiziell...
Land NRW unterstützt Straßensanierung in Telgte
Das NRW-Verkehrsministerium hat Investitionen in Rekordhöhe angekündigt, um die Straßen und Brücken im Land instand zu halten. 220 Millionen Euro sind dafür eingeplant, hieß es aus Düsseldorf. Dort...
Nandu läuft in Ahlen umher und stürzt vom Dach
Besonderer Besuch in einem Garten in Ahlen. Bei Peter Schwemmer war ein Nandu aufgetaucht, ein südamerikanischer Laufvogel. Der Besuch nahm für das Tier aber kein gutes Ende: Der Nandu stürzte von...
Unbekannte beschädigen Zug zwischen Hamm und Münster
Unbekannte haben auf der Schienenstrecke Hamm-Drensteinfurt- Münster das Frontfenster eines Zuges zerstört. Die Bundespolizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls am Freitagabend (19:20 Uhr) . ...
Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf zieht Jahresbilanz
Die Bürokratie ist eine der größten Sorgen der Handwerksbetriebe im Kreis Warendorf. Das sagt der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, Frank Tischner. Er hat heute...
Symbolbild
Wolf im Osten von Münster gesichtet
Im Osten von Münster soll am Samstag mindestens ein Wolf gesichtet worden sein. Das NRW-Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) bestätigte, dass der Polizei mehrere Sichtungen am...