Responsive image

on air: 

Kerstin Pelster
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gesamtschule: Keine Chance für AfD

Auch die Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen hat bei der Juniorwahl mitgemacht. Die Klassen 7 bis 13 waren in der vergangenen Woche aufgerufen, ihren Stimmzettel abzugeben. 845 Schülerinnen und Schüler machten davon Gebrauch. Eine Wahlbeteiligung von 79 Prozent, freut sich die Schulleitung! Die Ergebnisse der Junior-Wahl kamen dem Bundestrend sehr nahe – nur bei einer Partei gab es eine deutliche Abweichung. An der Ahlener Gesamtschule hätte die AfD keine Chance in den Bundestag zu kommen: Mit 4,7 Prozent scheiterte sie an der 5 Prozent-Hürde.

Kreis Warendorf hat die meisten verschuldeten Menschen in den Kreisen des Münsterlandes
Der Kreis Warendorf hat unter den Münsterland-Kreisen prozentual die meisten verschuldeten Menschen. Das geht aus dem aktuellen Schuldneratlas Münsterland hervor. Den hat das Münsteraner...
Kreispolizei warnt vor Dreiecksbetrug
Die Polizei im Kreis Warendorf warnt vor Trickbetrügern auf Online-Frohmärkten. Kreisweit seien in den vergangenen Tagen mehrere Fälle gemeldet worden, heißt es. Die Masche der Kriminellen ist der...
Medizinische Masken beim Einkaufen auch im Kreis Warendorf
Am Montag treten die neuen Corona-Schutzverordnungen in Kraft. Im Kreis Warendorf heißt das auch, dass schärfere Maskenregeln gelten. Wer mit Bus und Bahn fahren oder zum Arzt gehen will, muss einen...
Sendenhorst koordiniert Einkaufs- und Alltagshilfen für Bürger in Quarantäne
Wer in Sendenhorst oder Albersloh unter Quarantäne steht und vor Ort keine Angehörigen hat, kann jetzt auf Hilfe von der Stadt hoffen. Ehrenamtliche sollen sich um den Einkauf oder um das Gassi-Gehen...
RVM fährt weiter mit geänderten Zeiten im Kreis Warendorf
Die Busse des Regionalverkehrs Münsterland RVM fahren im Kreis Warendorf erst einmal weiter nach dem Ferienfahrplan. Grund ist der verlängerte Lockdown, heißt es vom Verkehrsunternehmen. Bis...
Kleinerer B64-Querschnitt westlich und östlich von Warendorf
Die Planung für die B64n um Warendorf wird ab sofort kleiner geplant als bisher. Denn die vom Landesbetrieb Straßenbau in Auftrag gegebene Untersuchung für den westlichen und den östlichen Abschnitt...