Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Geschrotete Sonnenblumenkerne auf der K 34 in Ostbevern

Auf der K 34 in Ostbevern hat es den ganzen Tag Probleme gegeben. Nach einem LKW-Unfall am Morgen musste sie  gesperrt werden. Der LKW-Fahrer war um kurz vor halb 10 von der Kreisstraße abgekommen, das Gespann kippte auf die Seite. Der Sattelzug hatte geschrotete Sonnenblumenkerne geladen, hieß es auf unsere Nachfrage von der Polizei.

Die Ladung mit Laster musste ersteinmal von der Straße geholt werden – und die anschließende Reinigung war sehr aufwändig, sagte ein Polizeisprecher. Bis zum frühen Abend wurde dort sauber gemacht. Der Fahrer aus Emstek wurde leicht verletzt.