Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Handwerk in der Region zufrieden mit Entwicklung

cof

Die Geschäfte im Handwerk in der Region laufen weiterhin gut. Das geht aus der jüngsten Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Münster hervor. Sie wurde am Vormittag in Münster vorgestellt. 62 Prozent der Betriebe beurteilten ihre Lage als gut, weitere 32 als befriedigend und nur sechs Prozent als schlecht.

Das ist immer noch nahe an den Rekordergebnissen von vor einem Jahr. Getrieben wird die Konjunktur vor allem vom Bau- und Ausbauhandwerk, sagte Kammerpräsident Hans Hund.

Auch das Gesundheitsgewerbe, das Nahrungsmittelgewerbe und Dienstleister entwickelten sich weiter gut. Schwieriger ist die Lage für das KfZ-Handwerk und die Anbieter für gewerblichen Bedarf. Hier wirken sich die Umbrüche in der Autobranche und internationale Handelskonflikte aus.