Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Handwerksbetriebe im Münsterland leiden besonders unter Corona-Krise

Die Corona-Krise macht den Handwerksbetrieben im Münsterland schwer zu schaffen. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Münster (HWK) hervor. Bei uns im Kreis hat sie dazu 65 Handwerksbetriebe gefragt. Knapp die Hälfte bewerten die generelle Lage als noch positiv.

Nur knapp ein Viertel spricht dagegen von einer schlechten Lage.

Als ausgeglichen bewerten die meisten Betriebe im Kreis die Verkaufspreise. Eine mehrheitlich neutrale bis negative Einschätzung gibt es für Gesamtumsatz und Auftragsbestand.

Für die kommenden Monate gehen die meisten Betriebe bei uns davon aus, dass sich die Lage weder gravierend verbessern oder verschlechtern werde. 80 Prozent der Unternehmen schätzen, dass sie ihre Mitarbeiter zumindest halten können.

Im ganzen Münsterland geht es laut HWK Umfrage dem Baugewerbe zurzeit am besten, die besten Aussichten hat aber die Gesundheitsbranche.

Am stärksten gelitten haben unter anderem das KFZ- und das Nahrungsmittelgewerbe.

Bürgermeister im Kreis Warendorf im Gespräch: vier Wochen im Amt
Heute vor einem Monat haben vier neue Bürgermeister und zwei Bürgermeisterinnen bei uns im Kreis ihre Arbeit in den Rathäusern aufgenommen – in Warendorf, Beelen, Beckum, Sendenhorst, Oelde und auch...
Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen wird iPad-Schule
Gerade während der Corona-Pandemie spielt die Digitalisierung an den Schulen auch bei uns im Kreis eine größere Rolle denn je. Die Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen macht jetzt einen weiteren Schritt...
Bahnsteig am Bahnhof Drensteinfurt soll erhöht werden
Seit Jahren wird am Bahnhof in Drensteinfurt die Erhöhung des Bahnsteigs gefordert – jetzt kommt Bewegung in die ganze Sache, teilte der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Henning Rehbaum heute...
Erste Zwischenergebnisse zu Missbrauchsfällen im Bistum Münster
Wie konnte es über Jahrzehnte zu sexuellem Missbrauch durch Priester in der katholischen Kirche kommen? Ein Forscherteam der Uni Münster schaut im Fall des Bistums Münster genau hin. Heute haben die...
Technotrans aus Sassenberg präsentiert Tiefkühl-Lösung für Corona-Impfstoffe
Der Corona-Impfstoff von Biontech muss bei minus 70 Grad gelagert und werden – auch das ist bei der Organisation der Corona-Impfzentren eine große Herausforderung. Das Unternehmen Technotrans aus...
Glastür stoppt mutmaßlichen Ladendieb in Drensteinfurt
In Drensteinfurt ist ein mutmaßlicher Ladendieb gegen eine Glastür gerannt. Der Mann aus Münster verlor kurzzeitig das Bewusstsein, heißt es von der Polizei. Der 36-jährige wollte gestern Abend aus...