Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Hansastraße in Ahlen wird aufgewertet

Die Hansastraße in Ahlens Osten soll ein Stück ihres früheren Glanzes zurückerhalten: Dort entsteht ein modernes Wohnquartier, heißt es aus dem Ahlener Rathaus. Das Gelände ist bereits eingezäunt, schon im Sommer soll es losgehen – so der jetzige Planungsstand.

Hochgezogen wird das Projekt auf einem fast 3.000 Quadratmeter großen Grundstück, eingerahmt von Hansa-, Wichernstraße und Knappenweg. Dort steht auch noch ein leerstehendes Ladenzentrum, das zu Bergbauzeiten voller Leben war und mit Schließung der Ahlener Zeche unterging. Im Spätsommer soll es abgerissen werden.

Insgesamt 43 Wohnungen sollen gebaut werden, die meisten von ihnen öffentlich gefördert. Geplant sind zwei Gebäude, eines vier-, das andere dreigeschossig. Von der kleinen barrierefreien Zweizimmer-Wohnung für Paare und Singles bis hin zur 5-Zimmer-Wohnung für eine Großfamilie: Für jeden wird etwas dabei sein. Alle Wohnungen werden Balkone haben und barrierefrei sein, zum Teil auch rollstuhlgerecht. 

Umgesetzt wird das Projekt mit der AGATE Investments GmbH aus Hennef.

 

Corona: Zahl der aktuell Infizierten im Kreis Warendorf stark gesunken
Die Zahl der Menschen im Kreis Warendorf, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind, ist weiter stark gesunken. Galten gestern noch 299 Menschen als akut infiziert, waren es heute nur noch 163....
IHK begrüßt Corona-Überbrückungshilfe
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in Münster begrüßt die Corona-Überbrückungshilfe, die heute von Bundeswirtschaftsminister Altmeier vorgestellt wurde. Das von der Bundesregierung...
Archäologen entdecken Siedlung aus der Eisenzeit in Einen
Einen spektakulären Fund haben Archäologen jetzt in Einen gemacht. Bei großflächigen Ausgrabungen am Grünen Markenweg haben sie eine Siedlung aus der Eisenzeit entdeckt. Hier soll neu gebaut werden,...
Landrat dankt Helfern für Corona-Hilfe im Kreis Warendorf
Es war schon eine Mammutaufgabe, die der Kreis Warendorf vor allem in der Phase des regionalen Lockdowns zu bewältigen hatte. Landrat Olaf Gericke hat sich jetzt offiziell bei den vielen freiwilligen...
Schlachthofbetrieb Westphal in Herzebrock wegen Coronafalls dicht
Im benachbarten Kreis Gütersloh fährt ein weiterer Schlachthof wegen Corona den Betrieb runter. Im Betrieb Westphal in Herzebrock-Clarholz sind drei von insgesamt 120 Mitarbeitern positiv auf das...
Vossko in Ostbevern: bisher kein Coronatest positiv
Nach dem Corona-Massen-Ausbruch bei Tönnies sind auch im Kreis Warendorf fleischverarbeitende Betriebe auf das Virus getestet worden. Auch die Firma Vossko aus Ostbevern. Jetzt liegen die Ergebnisse...