Responsive image

on air: 

radio waf deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Hauptbahnhof in Hamm: Bundespolizei sucht Schläger

Symbolfoto

Die Bundespolizei sucht einen Mann, der am Hauptbahnhof in Hamm zwei Männer attackiert hat. Die Öffentlichkeitsfahndung stützt sich auf Fotos aus Videoaufzeichnungen, die damals gemacht worden sind.

Opfer unvermittelt angegriffen

Die Taten liegen schon länger zurück: Am 19. April hatte der mutmaßliche Schläger erst auf Gleis 2 einen 18-jährigen aus Soest angegriffen - er schlug ihm mehrfach ins Gesicht und trat auf ihn ein, als er schon am Boden lag. Kurze Zeit später attackierte der Unbekannte auf Gleis 10 einen 33-jährigen Münsteraner. Auch ihm schlug er unvermittelt ins Gesicht.

Wer kennt den Mann?

Die Bundespolizei ermittelt wegen Körperverletzung und möchte wissen, wer den Mann kennt oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben können.

Hier könnt ihr Fotos des mutmaßlichen Täters sehen.

Caritas schult Regionalhelfer für Migranten
Menschen mit Migrationshintergrund helfen, sich bei uns im Kreis Warendorf gut einzuleben: Das ist das Ziel des Projektes „Regionalhelfer*innen für Migrant*innen im Kreis Warendorf“. Das Projekt wird...
Energieberatung: Tipps zur Dämmung
„Dämmung – gewusst wie“. Um 18 Uhr bietet die Verbraucherzentrale Ahlen einen Online-Vortrag zum Thema „Energetische Sanierung“ an. Infos gibt es auf der Homepage der Verbraucherzentrale NRW, Ahlen. ...
Straßensperrungen? Diskussion um "Elterntaxis"
Straßensperrungen an Schulen, um gegen sogenannte „Elterntaxis“ vorzugehen: Das erlaubt ein neuer Erlass des NRW-Verkehrsministeriums den Kommunen in NRW. Wie gehen die Städte und Gemeinden im Kreis...
Polizei stoppt alkoholisierte Autofahrerin nach zwei Unfällen
Eine alkoholisierte Autofahrerin hat gestern Nachmittag (Mittwoch) erst in Sendenhorst eine Unfallflucht begangen – wenig später fuhr sie auf der Landstraße kurz vor Hoetmar gegen einen Baum. ...
Kreis Warendorf: Wenig Intensivbetten für Kinder
Schwerkranke Kinder, Neugeborene und Frühchen brauchen intensivmedizinische Versorgung. Die gibt es bei uns im Kreis Warendorf nur im Franziskushospital in Ahlen. Dort sind vier Intensivbetten für...
10 Jahre Schnellbuslinie zwischen Warendorf und Ahlen
Die Schnellbuslinie S35 zwischen Warendorf und Ahlen gibt es inzwischen seit 10 Jahren. Der Bus fährt über Freckenhorst, Hoetmar und Tönnishäuschen und durch einen Umstieg in die RegioBus-Linie R51...