Responsive image

on air: 

Jörn Ehlert
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Homeschooling im Kreis Warendorf nach den Osterferien gestartet

Die meisten Schüler bei uns im Kreis Warendorf haben heute wieder von Zuhause gelernt. Das Land NRW hatte in der letzten Woche entschieden, dass nach den Osterferien nur die Abschlussklassen zur Schule gehen dürfen. Für alle anderen Schüler gilt in dieser Woche erstmal Distanzunterricht.

Man sei aber ohne größere Probleme heute in den Schulen bei uns im Kreis Warendorf wieder gestartet. Das hat eine Radio WAF-Blitzumfrage ergeben.

Das gilt sowohl für den Präsenzunterricht für die Abschlussklassen als auch für die Schüler, die von Zuhause lernen müssen. Man habe mittlerweile Routine, sagten uns viele Schulleiter.

Präsenzunterricht nur mit negativem Test: So ging es heute Morgen für die Abschlussjahrgänge in den Endspurt des Schuljahrs. Positive Ergebnisse gab es kaum bis gar keine, haben uns die verschiedenen Schulleiter gesagt.

Sie hatten unisono eigentlich mit Wechselunterricht gerechnet. Auch für Philipp Hermeier, den Schulleiter des Thomas-Morus-Gymnasiums in Oelde, kam die Entscheidung enorm kurzfristig:

 

Die Umstellung auf Distanzunterricht sei ein Jahr nach Beginn der Pandemie aber genau so zur traurigen Routine geworden wie die Tatsache, dass das Schulministerium mit Beschlüsse immer erst auf den letzten Drücker um die Ecke kommt, hieß es außerdem von vielen Schulleiterinnen und Schulleitern aus dem Kreis.

Handwerk im Kreis Warendorf geht das Material aus
Dem Handwerk im Kreis Warendorf und im Rest der Region geht das Material aus. Das hat eine Blitzumfrage der Handwerkskammer Münster ergeben. Laut der haben knapp neun von zehn Betrieben Probleme bei...
Stallpflicht für Geflügel im Kreis Warendorf wird aufgehoben
Ab Dienstag (18.05.) ist die Stallpflicht für Geflügel bei uns im Kreis aufgehoben, das teilt der Kreis Warendorf mit. Zum Schutz vor einer Verbreitung der Geflügelpest galt diese für Geflügelhalter...
Corona-Lockerungen im Kreis Warendorf ab Montag
Mehr Freiheiten für die Menschen im Kreis Warendorf und das Ende der Ausgangssperre – ab Montag tritt die Corona-Notbremse des Bundes bei uns im Kreis außer Kraft. Die Sieben-Tage-Tage-Inzidenz liegt...
Vorwürfe gegen das Landgestüt in Warendorf
Das NRW- Landgestüt in Warendorf sieht sich gerade mit Vorwürfen konfrontiert, die den Tierschutz betreffen. So soll es unter Aufsicht der Gestütsleiterin Kristina Ankerhold zu Trainingsmethoden...
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf bei 75,6
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf ist, laut Robert Koch-Institut, weiter runter gegangen und liegt heute bei 75,6. Von gestern auf heute meldet das Kreisgesundheitsamt 12 Neuinfektionen mit...
Internationaler Museumstag: Drei Ahlener Museen sind digital mit dabei
Am Sonntag (16.Mai) ist internationaler Museumstag. In diesem Jahr findet er aufgrund der Corona-Pandemie vor allem digital statt. Mit dabei sind auch drei Ahlener Museen: das Kunstmuseum, das...