Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Impfquote im Kreis Warendorf könnte höher sein

Die Impfquote Kreis Warendorf liegt aktuell bei 52 Prozent, allerdings werden dabei auch Menschen mitgezählt, die nicht aus unserem Kreis kommen, aber trotzdem hier geimpft werden.

Eine Impfquote, die durchaus höher sein könnte, wenn es nach der Kreis-Gesundheitsdezernentin Brigitte Klausmeier geht. Deswegen begrüßt sie Aktionen wie das Impfmobil, das zwei Wochen im Kreis unterwegs ist. Dort können sich Menschen ohne Termin einen „Piks“ abholen.

Vielleicht werde das niedrigschwellige Angebot auch verlängert, sagt die Gesundheitsdezernentin.Auch übeer andere Angebote werde nachgedacht. So will man noch mehr Menschen für das Impfen erreichen.

Das Impfmobil steht am morgigen Freitag in Sassenberg auf dem Mühlenplatz gegenüber der St. Johannes Kirche (10-13 Uhr).

Kanzlerin Merkel hat heute bei ihrer letzten Sommerpressekonferenz in Berlin dazu aufgerufen, sich gegen Corona impfen zu lassen. Sie nannte es besorgniserregend, dass sich die Inzidenzzahlen derzeit wieder alle 12 Tage verdoppeln.

www.kreis-warendorf.de/impfung/impfmoeglichkeiten

 

 

Kommunale Geldspende für Flutopfer unzulässig
Eigentlich wollten Städte und Gemeinden bei uns für die Flutopfer spenden - einen Euro pro Einwohner für unsere Aktion Lichtblicke. Die Stadt Ahlen hatte diese Fluthilfe initiiert. Die...
Pendlerparkplatz in Oelde freigegeben
Berufspendler, die in Oelde in den Zug steigen, müssen von jetzt an nicht mehr darum bangen, morgens möglicherweise keinen Parkplatz in der Nähe zu finden. Gestern wurde der Pendlerparkplatz auf...
Investor für Kita "Milchzahn" in Ahlen gesucht
Die städtische Kita „Milchzahn“ in Ahlen braucht neue und größere Räume. Ein neues Grundstück am Stegerwaldplatz steht bereit, jetzt sucht die Stadt nach einem Investor für den Kita-Neubau. Auch das...
Gezielte Sammelaktion für funktionsfähige Elektrogeräte im Kreis Warendorf
Es wird weiter aufgeräumt in den Hochwassergebieten zwischen Hagen und Erfstadt, im Mosel- oder Ahrtal. Fast alles musste entsorgt werden - auch Haushaltsgeräte. Die Abfallfallwirtschaftsgesellschaft...
Drei Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Warendorf
Das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf meldet heute drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus und sieben Gesundmeldungen. Die Zahl der akut mit dem Coronavirus infizierten Personen sinkt damit auf 40....
Einkaufsstraßen in Beckum und Neubeckum werden zu Picknickoasen
Große und kleine Picknickoasen, vor Geschäften und in ausgesuchten Nischen, dazu jede Menge Unterhaltung – das bietet die Aktion „BEpicknickt“ in Beckum und Neubeckum. Von montags bis samstags laden...