Responsive image

on air: 

Kevin Zimmer
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kein Internet in Ostbevern

Seit vier Tagen haben viele Haushalte und Betriebe in Ostbevern und Brock kein Internet und Telefon. Insgesamt geht es um 1000 Anschlüsse der Deutschen Glasfaser und über 400 Anschlüsse des Anbieters MUENET. Grund ist eine technische Störung vor Ort.

Wir haben dazu bei der Gemeinde Ostbevern nachgefragt. Von da heißt es: Zur Zeit werde mit Hochdruck dran gearbeitet, eine Bypass-Leitung an der Schadstelle vorbei zu legen. Das ist wohl schon weitestgehend passiert, es muss aber noch alles verkabelt werden, damit Ostbevern wieder online gehen kann. Das könnte vielleicht im Lauf des Tages klappen. Das hat zumindest der Bauleiter der Deutschen Glasfaser der Gemeinde Ostbevern gesagt.

Die Deutsche Glasfaser ist ja für die Technik vor Ort zuständig. Jetzt dauert die Störung ja schon seit Montag vormittag, natürlich sind da viele in Ostbevern verärgert. Das sind etwa die Unternehmen, die ja auf das Verschieben großer Datenmengen angewiesen sind. Aber zum Beispiel auch der digitale Austausch von Schulen und Schülern liegt derzeit brach.