Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kommunen im Kreis: Mehr Zusammenarbeit beim Klimaschutz

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In Sachen Klimaschutz wollen die Städte und Gemeinden bei uns im Kreis künftig enger zusammenarbeiten. Dazu haben sie gemeinsam mit dem Kreis Warendorf die Lenkungsgruppe Klimaschutz ins Leben gerufen.

Das erste Projekt der Lenkungsgruppe ist ein kreisweites Förderprogramm. „1000 Solardächer“ nennt es sich und soll im nächsten Frühling starten. Das Programm sieht vor, dass private Photovoltaik-Anlagen mit 500 Euro gefördert werden können. Insgesamt steht also eine halbe Million Euro zur Verfügung.

Die Anträge dafür sollen von der Kreisverwaltung bearbeitet werden, die Förderkosten tragen die Kommunen über die Kreisumlage. Die Lenkungsgruppe Klimaschutz will sich außerdem auch um das Thema Mobilität kümmern.

 

Innosozial eröffnet Frühförderung in Ahlens Innenstadt
Die Innosozial gGmbH in Ahlen eröffnet ein Frühförderzentrum in der Innenstadt. Am Markt 1 entstehen acht Therapie- und Gruppenräume, in denen Ärzte, Heilpädagogen, Psychologen, Ergotherapeuten,...
Stadt Sendenhorst lobt Klimaschutzpreis aus
Auch in Sendenhorst wird ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt großgeschrieben. Die Stadt lobt zusammen mit der Westenergie den diesjährigen Klimaschutzpreis aus. Angesprochen sind Schulen,...
Kreis Warendorf verhandelt immer noch mit Tönnies
Vor genau einem Jahr hat es im Fleischbetrieb Tönnies im benachbarten Rheda-Wiedenbrück einen Corona-Ausbruch gegeben. Seitdem stecken das Unternehmen und der Kreis Warendorf immer noch in...
Beckum plant Kurzzeit-Campingplatz und Showroom am Tuttenbrocksee
Am Tuttenbrocksee in Beckum soll ein neuer Kurzzeit-Campingplatz entstehen. Das war am Abend Thema im Haupt- und Finanzausschuss der Stadt. Als Standort in eine 5000 Quadratmeter große Fläche im...
Warendorfer Sondergutscheine können länger eingelöst werden
Die Stadt Warendorf verlängert die Gültigkeit der „Warendorfer Sondergutscheine“. Sie gelten jetzt bis Ende Oktober anstatt wie bisher bis Ende Juni. Im vergangenen November waren 10.000...
Telgte vergibt Grundstücke im Baugebiet Lütke Esch II
Bauland ist knapp – auch in Telgte. Bald startet die Vergabe von Grundstücken im neuen Baugebiet Lütke Esch II im Ortsteil Westbevern, heißt es aus dem Rathaus der Stadt. Im Juli soll die technische...