Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kran-Kletterer in Münster auch beim Straßenfest oben

Symbolbild

Noch immer sitzt ein 58-jähriger Mann auf einem Baukran in Münster – inzwischen ist es der 12. Tag. Gestern war er halb heruntergeklettert, hatte mit den Verantwortlichen am Fuß des Krans lautstark diskutiert und dann war der sogenannte „Müllsammler von Kinderhaus“ den Kran wieder hochgeklettert.

Die meisten Zeit verbringt er in der Krankabine, in der der Mann aus Münster eine Scheibe eingeschlagen hatte.

An diesem Wochenende könnte es ihn aber wieder auf den Ausleger des Krans treiben, um weitere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, denn an der anliegenden Hammer Straße findet ein großes Straßenfest statt. Aufgrund der Besetzungsaktion des Mannes können aus Sicherheitsgründen außerdem ein paar der Straßenstände nicht an der für sie ursprünglich gedachten Stelle stehe.

Das Gelände rund um den Kran ist abgesperrt und wird von Beamten des Ordnungsamtes bewachtet. In der Zeit, in der sie nicht vor Ort sind, haben sie einen Sicherheitsdienst mit der Bewachung beauftragt.

Bereits Ende April/ Anfang Mai war der psychisch kranke Mann den Baukran an der Hammer Straße hochgeklettert. Tagelang harrte er auf dem Kran aus. Davor hatte der Münsteraner schon einmal einen Baukran in Münster besetzt und einen in Düsseldorf.

Mann mit Kopfverletzung in Lette gefundfen - Identität noch unklar
In Lette ist gestern morgen ein Mann mit einer Kopfverletzung gefunden worden – die Polizei versucht zur Zeit seine Identität zu klären. Der Mann liegt auf der Intensivstation und ist derzeit nicht...
Ölspur zwischen Freckenhorst und Hoetmar
Von Freckenhorst nach Hoetmar zieht sich eine Ölspur – deshalb ist die Kreisstraße 1 seit dem Abend gesperrt. Die Reinigungsfirma habe es gestern nicht geschafft, die Ölspur zu beseitigen, sagte uns...
Rettungshubschrauber landet zwischen Sendenhorst und Alverskirchen
Bei einem Verkehrsunfall zwischen Sendenhorst und Alverskirchen ist am Abend eine Autofahrerin lebensgefährlich verletzt worden – ein Rettungshubschrauber landete auf der L811, teilte die Polizei mit....
1.250 Menschen starten beim Sassenberger Triathlon
Update 16 Uhr Das Organisationsteam des Sassenberger Feldmark-Triathlons hat ein sehr positives Fazit der Großveranstaltung gezogen. Dirk Knappheide aus dem Team sprach im Radio WAF-Interview kurz...
Mann aus Beckum randaliert und beißt Polizistin
Die Polizei ermittelt gegen einen aggressiven Beckumer. Der 26-Jährige hatte zunächst in der Zollernstraße in Beckum randaliert - dort beschädigte er ein Auto. Die herbeigerufene Polizei versuchte auf...
Auto stösst in Warendorf mit Radfahrer zusammen
Bei einem Verkehrsunfall in Warendorf ist am Samstagmorgen (6. August) ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Ein Auto hatte den 62-jährigen Mann auf dem Warendorfer Landweg erfasst. Der...