Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Krankenhäuser in Ahlen und Beckum öffnen ab Montag für Besucher

Am Montag öffnen das Sankt Franzikus-Hospital in Ahlen und das Sankt-Elisabeth-Hospital in Beckum ihre Türen wieder ihre Türen für Besucher. Die müssen sich allerdings auf strenge Schutzmaßnahmen und Einschränkungen einstellen.

Wer etwa länger als drei Tage im Ahlener Krankenhaus liegt, darf zwei Personen festlegen, die zu Besuch kommen dürfen. Dabei gilt die 1-1-1-1-Regelung: Ein Besucher pro Patient pro Tag für eine Stunde.

Besuchszeiten sind auf t ein paar Stunden am Nachmittag beschränkt. Außerdem müssen sich Besucher vor Ort schriftlich an- und abmelden.

In Beckum muss man den Besuch telefonisch ankündigen. Ganz ähnlich verfahren auch das Marienhospital in Oelde und die Klinik Maria Frieden in Telgte. Beide haben seit vorgestern bzw. gestern geöffnet.

Das Josephshospital in Warendorf ist schon seit Montag wieder für Besucher zugänglich. Auch hier gelten ähnliche Schutzmaßnahmen und Besuchseinschränkungen.

Deutsche Glasfaser: keine weiteren Ausfälle bei Reparaturarbeiten in Ostbevern
Vergangene Woche waren in Ostbevern bei vielen Privatpersonen und Firmen Internet und Telefon ausgefallen – eine Leitung war bei Bauarbeiten beschädigt worden. In dieser Woche laufen die restlichen...
Rohrnetzspülungen im Warendorfer Süden
Teile des Warendorfer Südens sind im Oktober immer mal wieder ohne Wasserversorgung. Darauf machen jetzt die Stadtwerke Warendorf aufmerksam. Grund dafür ist die routinemäßige Spülung des Rohrnetzes. ...
Grippeimpfung wird in diesem Jahr besonders empfohlen
Das Kreisgesundheitsamt rät jetzt im Herbst zur Grippeimpfung. Das gelte ganz besonders für Menschen, die zu einer Risikogruppe gehören, heißt es aus dem Kreishaus. Die Liste der Risikopatienten ist...
Schulbusse in Sassenberg: zu voll und zu früh
In Sassenberg macht sich eine Gruppe von Eltern für verbesserte Schulbus-Verbindungen stark. Gerade jetzt in Corona-Zeiten könne es nicht sein, dass die Busse übervoll sind, sagen sie. Außerdem...
Hohe Bußgelder für Fake-Namen auf Corona-Gästeliste im Kreis Warendorf
Wer auf einer Corona-Gästeliste im Restaurant einen falschen Namen angibt, muss ab morgen mit einem Bußgeld von 250 Euro rechnen. Das hat NRW-Gesundheitsminister Laumann heute (Mittwoch 30.9.) in...
Grundschule in Westkirchen hat keine neuen Corana-Fälle
Inzwischen liegen auch die Corona-Testergebnisse aus einer ersten Grundschule vor, teilte der Kreis Warendorf auf unsere Nachfrage mit. In der St. Jakobus-Grundschule in Westkirchen ist demnach keine...