Responsive image

on air: 

Jörn Ehlert
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kreis Warendorf Modellregion: über Projekte wird erst nächste Woche entschieden

Ab dem 19. April ist unser Kreis Modellregion und darf Öffnungsschritte in der Corona-Pandemie ausprobieren. Das hat NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart am Vormittag verkündet.

Welche Projekte in den Städten und Gemeinden im Kreis umgesetzt werden, entscheidet das Ministerium aber erst in der nächsten Woche. Vom Kreis heißt es, man stimme sich über die einzelnen vorgeschlagenen Projekte in den kommenden Tagen mit Wirtschaftsexperten und Wissenschaftlern ab.

Vorgeschlagen wurden unter anderem Öffnungen von Kinos, Freibädern und einzelnen Gaststätten. Auch ein coronagerechter Trainingsbetrieb am DOKR in Warendorf und am Handballleistungszentrum in Ahlen inklusive Sportveranstaltungen sind im Gespräch. Dazu auch mehr Programm für Kinder und Jugendliche. Bei allen Projekten muss ein Höchstmaß an Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger gewährleistet und Ansteckungen vermieden werden.

Flächendeckende Öffnungen von Geschäften oder der Gastronomie wird es aber definitiv nicht geben.

Grundvoraussetzung für das Modellprojekt ist eine Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf unter 100.

Handwerk im Kreis Warendorf geht das Material aus
Dem Handwerk im Kreis Warendorf und im Rest der Region geht das Material aus. Das hat eine Blitzumfrage der Handwerkskammer Münster ergeben. Laut der haben knapp neun von zehn Betrieben Probleme bei...
Stallpflicht für Geflügel im Kreis Warendorf wird aufgehoben
Ab Dienstag (18.05.) ist die Stallpflicht für Geflügel bei uns im Kreis aufgehoben, das teilt der Kreis Warendorf mit. Zum Schutz vor einer Verbreitung der Geflügelpest galt diese für Geflügelhalter...
Corona-Lockerungen im Kreis Warendorf ab Montag
Mehr Freiheiten für die Menschen im Kreis Warendorf und das Ende der Ausgangssperre – ab Montag tritt die Corona-Notbremse des Bundes bei uns im Kreis außer Kraft. Die Sieben-Tage-Tage-Inzidenz liegt...
Vorwürfe gegen das Landgestüt in Warendorf
Das NRW- Landgestüt in Warendorf sieht sich gerade mit Vorwürfen konfrontiert, die den Tierschutz betreffen. So soll es unter Aufsicht der Gestütsleiterin Kristina Ankerhold zu Trainingsmethoden...
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf bei 75,6
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf ist, laut Robert Koch-Institut, weiter runter gegangen und liegt heute bei 75,6. Von gestern auf heute meldet das Kreisgesundheitsamt 12 Neuinfektionen mit...
Internationaler Museumstag: Drei Ahlener Museen sind digital mit dabei
Am Sonntag (16.Mai) ist internationaler Museumstag. In diesem Jahr findet er aufgrund der Corona-Pandemie vor allem digital statt. Mit dabei sind auch drei Ahlener Museen: das Kunstmuseum, das...