Kreis Warendorf: Pfarreien erstellen Schutzkonzepte für Kinder

Mehr Schutz für Kinder und Jugendliche gegen sexualisierte Gewalt und Überschreitungen der Intimsphäre. Das wollen die Kirchengemeinden auch im Kreis Warendorf.  In fast allen Pfarreien bei uns arbeiten zur Zeit Haupt- und Ehrenamtliche daran, entsprechende  Schutzkonzepte zu erstellen. Das bestätigte uns die Regionale Präventionsfachkraft im Bistum Münster  Doris Eberhardt, auf unsere Nachfrage. Sie sagt: Herzstück eines Schutzkonzepts sei ein Verhaltenskodex.

 

6.1 °
min 5.5 °
max 10.8 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige
Anzeige
Anzeige