Responsive image

on air: 

Kevin Zimmer
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kreis Warendorf sieht Handlungsbdarf beim Umgang mit der Afrikanischen Schweinepest

Schon bevor die Afrikanische Schweinepest – kurz ASP –  bei einem toten Wildschwein in Brandenburg nachgewiesen wurde, war diese Tierseuche schon Thema bei uns im Kreis. Gemeinsam mit anderen Landräten der Nachbarkreise hatte unser Landrat Olaf Gericke einen Brandbrief an NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser geschickt.

In dem Brandbrief forderten Gericke und die Landräte der Kreise Borken und Coesfeld sowie der Chefveterinär des Kreises Steinfurt die Ministerin auf, kurzfristig für eine landesweite Notfallplanung zu sorgen.

Dabei geht es den Landräten vor allem um die Frage: Was passiert, wenn durch den Ausbruch der Tierseuche keine Schweine aus dem Umkreis mehr verkauft werden können und damit Tierschutzprobleme in den Ställen vorprogrammiert sind? Lokal könne man dieses nicht stemmen und sehe das Land in der Pflicht.

Das Landwirtschaftsministerium will deswegen jetzt notwendige Maßnahmen besprechen, heißt es vom Kreis Warendorf. Die Landräte seien mit diesem Ergebnis zufrieden.

Weitere Verschärfung der Corona-Maßnahmen in Hamm
Im benachbarten Hamm ist die Sieben-Tages-Inzidenz weiter sehr hoch und liegt bei 80,6 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen. Deshalb gelten dort jetzt zusätzlich zu den ohnehin...
Trödel der Aktion Kleiner Prinz in Warendorf startet
Heute startet der traditionelle Trödel der Aktion Kleiner Prinz in Warendorf. Allerdings müsse man sich dieses Mal im Wesentlichen auf die Halle beschränken – um den Coronabedingungen gerecht zu...
Weitere Details über den erschossenen Geiselnehmer aus der JVA Münster
Im Fall der Geiselnahme in der JVA Münster gibt es jetzt weitere Informationen. Sie stammen aus einem Bericht von NRW Justizminister Peter Biesenbach. Dieser Bericht liegt der Deutschen Presse-Agentur...
ver.di-Streik betrifft auch Kreis Warendorf
Die Gewerkschaft ver.di ruft heute (20.10.2020) wieder zum Streik auf. Daher kommt es auch bei uns im Kreis Warendorf vereinzelt zu Problemen im öffentlichen Dienst. Nicht nur öffentliche...
Update: Ölspur und Unfall auf der B 64 zwischen Clarholz und Warendorf
+++ Update 15:15 Uhr +++ Verursacht wurde die Dieselspur von einem LKW, den ein 33-jähriger Bulgare fuhr. Das teilte die Polizei jetzt mit. Der LKW-Fahrer gab gegenüber den Beamten an, dass er schon...
Martinsumzug in Füchtorf wegen Corona abgesagt
Der Martinsumzug in Füchtorf wird in diesem Jahr ausfallen. Grund dafür ist die aktuelle Corona-Lage im Kreis Warendorf. Das meldet der Veranstalter, die Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine. Von...