Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Laurentiusschule Warendorf wegen drei Corona-Fällen geschlossen

In der vergangenen Woche war ein Kind der Laurentiusschule in Warendorf positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Jetzt steht fest: Zwei weitere Schüler sind ebenfalls infiziert. Darüber hat am Nachmittag  der Kreis Warendorf informiert. Die Schule bleibt deswegen geschlossen. Der Kreis teilt dazu mit:

Die Warendorfer Laurentiusschule bleibt bis zum 7. Oktober geschlossen. Grund sind drei mit dem Coronavirus infizierte Schüler aus verschiedenen Klassen, wie die Kreisverwaltung am Sonntagnachmittag mitteilt. Alle Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der Grundschule befinden sich vorsorglich in Quarantäne. „Nachdem ein Schüler positiv auf das Virus getestet wurde, haben wir am vergangenen Freitag 45 Kinder und sieben Erwachsene abgestrichen. Dabei wurden zwei weitere Infektionen bei Schülern bekannt“, berichtet Dr. Wolfgang Hückelheim, Leiter des Kreisgesundheitsamtes. Gemeinsam versuchten Gesundheitsamt und Schulleitung, die Kontaktpersonen der Kinder zu ermitteln. Das Ergebnis: Da sie über mehrere Tage Kontakt zu Schülern und Lehrern hatten, ist eine genaue Kontaktpersonenzuordnung nicht mehr möglich.

Erleichterung herrscht dagegen im Seniorenheim „Rosengarten“ in Ahlen: Nach dem Corona-Fall Ende vergangener Woche ist kein weiterer dazu gekommen. Die Tests bei den insgesamt 180 Menschen sind alle negativ ausgefallen. Mitte der Woche erfolgt allerdings noch eine zweite Testung.

Auch die Verantwortlichen der Kita in Ahlen-Vorhelm können aufatmen: Die Kinder der betroffenen Gruppen und Erzieherinnen wurden wiederholt alle negativ auf Covid19 getestet. Weitere Maßnahmen seien nicht erforderlich, heißt es vom Kreis.

30 Corona-Neuinfektionen im Kreis Warendorf
30 Corona-Neuinfektionen meldet das Kreisgesundheitsamt von gestern auf heute. Gleichzeitig auch 10 Menschen, die wieder gesund sind. Die Zahl der akut Infizierten steigt damit auf 277. Auch die Zahl...
Telgter Dreiklang Markt wegen Corona-Pandemie abgesagt
Auch in Telgte fällt der Weihnachtsmarkt wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr aus. Wegen der rasant steigenden Infektionszahlen hat sich die Planungsgruppe gestern dazu entschlossen, den Telgter...
Steigende Coronazahlen: Neue Besuchsregelung am Sankt Elisabeth Hospital in Beckum
Am Sankt Elisabeth Hospital in Beckum gilt ab morgen eine neue Besuchsregelung. Dabei gilt: Patienten können nur dann Besucher empfangen, wenn sie vier Tage oder länger im Krankenhaus liegen. Jeder...
Bund fördert DRK-Initiative "Versorgung Oelde"
Das Deutsche Rote Kreuz in Oelde kann sich über eine Förderung von 7.900 Euro freuen. Mit dem Geld will der Bund die DRK-Initiative „Versorgung Oelde“ unterstützen. Das teilt der heimische...
Symbolbild Baum
Stadt Beckum vermisst zwei Baumkronen
Wer bitte klaut Baumkronen? Diese Frage stellen sich die Polizei und die Stadt Beckum. Unbekannte haben dort an der Oppelner Straße die Kronen von zwei Felsenbirnen abgesägt und mitgehen lassen. Der...
Maskenpflicht keine Überraschung für Schulleiter in Oelde und Ahlen
Auch an den Schulen im Kreis Warendorf gilt nach den Herbstferien wieder eine generelle Maskenpflicht. Das hat NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer gestern Nachmittag bekanntgegeben. Für Philipp...