Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mariä-Geburts-Markt: Reges Treiben in Telgte

Der Mariä-Geburts-Markt in Telgte erreicht heute seinen Höhepunkt. Gut 15.000 Menschen werden zum traditionellen Kram-, Vieh- und Pferdemarkt in der Stadt erwartet. Auch eine Maschinenausstellung wird geboten.

Schon in aller Frühe haben die Händler auf dem Planwiesengelände ihre Stände aufgebaut. Über 200 Marktstände gibt es dort. Der Mariä-Geburts-Markt läuft schon seit Freitag, zunächst mit der Kirmes, dann kamen die Reitturniere dazu. Sie werden ausgerichtet vom Reit- und Fahrverein Gustav Rau Westbevern.

Heute ist nicht nur Höhepunkt der Großveranstaltung, sondern gleichzeitig auch Abschluss. Den Markt gibt es schon seit Jahrhunderten.

Am Vormittag hat die Stadt Telgte auch zum Empfang eingeladen. Bürgermeister Wolfgang Pieper hat diesmal besonders die ehrenamtlichen Mitglieder des Heimatvereins Telgte und der Krink-Rentner Westbevern geehrt.