Anzeige

Möglicher Börsengang von Takko

Das Telgter Bekleidungsunternehmen Takko steht wahrscheinlich vor dem Gang an die Börse. Laut der „Börsenzeitung“ könnte das schon in dieser Jahreshälfte passieren. Eine endgültige Entscheidung gibt es aber noch nicht. Mit dem möglichen Börsengang wurden bereits die Geldhäuser Credit Suisse und Deutsche Bank beauftragt. Verantwortlich dafür ist das Investment-Unternehmen Apax, das seit 2010 am Telgter Mode-Discounter beteiligt ist. Takko und Apax prüfen derzeit, ob es Alternativen zum Börsengang gibt. Takko hat weiter viel Konkurrenz, etwa durch andere Mode Discounter wie Kik, Primark und H&M – aber auch durch den Online Handel. Das Telgter Bekleidungs-Unternehmen will aber in diesem Jahr expandieren. Rund 100 neue Filialen sollen eröffnet werden. Takko beschäftigt derzeit rund 18.000 Mitarbeiter in 16 Ländern.

Wetter
21 °
min 11 °
max 21 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: