Anzeige

Nach Ladendiebstahl mit Messer attackiert

In einem Warendorfer Supermarkt ist am Abend ein Ladendiebstahl eskaliert. Ein Angestellter eines Supermarktes an der Splieterstraße wurde mit einem Messer verletzt. Zwei Männer hatten offenbar versucht, im Laden zu klauen. Einer lenkte den Angestellten ab, der andere verließ mit den gestohlenen Sachen den Markt. Der Angestellte merkte das aber und konnte vor dem Markt das Fahrrad des Flüchtenden festhalten. Der wiederum zog ein Klappmesser, bedrohte den Angestellten und flüchtete zu Fuß. Der Angestellte gab aber nicht auf und wurde schließlich am Arm verletzt. Weitere Zeugen konnten den Mann schließlich überwältigen und festhalten, bis die Polizei eintraf. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, der zweite mutmaßliche Ladendieb konnte entkommen.

Wetter
9 °
min 0 °
max 12 °

Letzte Meldung: 28.4. - 09:37 Uhr

Ort
OA Vellern
Straße
> alle Blitzer anzeigen (aktuell 1)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: