Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neue Logistikhalle entsteht in Freckenhorst

Die Firma Niehoff in Freckenhorst investiert 10 Millionen Euro. Der Hersteller von Sitzmöbeln will eine neue Logistikhalle bauen. Sie soll am Groneweg in Freckenhorst entstehen.

Die Bauarbeiten könnte diesen oder nächsten Monat schon starten, sagte uns Geschäftsführer Bernd-Theo Niehoff. Die neue Halle soll eine Größe von etwa 10.000 Quadratmetern haben. Zusammen mit dem Rest des Grundstücks, auf dem noch ältere Hallen stehen, gibt es am neuen Standort insgesamt 30.000 Quadratmeter an Lagerkapazität.

Ursprünglich sollte die Logistikhalle am Sitz des Unternehmens an der Schlosserstraße gebaut werden. Doch das Gelände war dafür letztlich zu klein. Mit dem neuen Standort bekomme der Eingang von Freckenhorst gleichzeitig ein modernes Gesicht, so Niehoff weiter. Wenn alles gut geht, könnte die Logistikhalle schon im November bezogen werden.