Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neuer mobiler Blitzer im Kreis Warendorf

Der Kreis Warendorf blitzt ab sofort mit einer neuen mobilen Blitzanlage, die regelmäßig den Standort wechseln wird. Das halbstationäre Lasergerät wird an verschiedenen Messpunkten im Kreis eingesetzt, vor allem dort, wo häufig zu schnell gefahren wird.

Der mobile Blitzer kann mehrere Stunden oder Tage an einem Ort aufgestellt werden und kontrolliert den Verkehr auch nachts und am Wochenende – ganz ohne Personal. Die Messergebnisse werden dann per Fernübertragung ins Kreishaus überspielt.

Zu hohe Geschwindigkeiten seien immer noch eine der Hauptunfallursachen auf unseren Straßen. Geschwindigkeitskontrollen seien deshalb unumgänglich, heißt es von Landrat Olaf Gericke.